Bezirkssubventionen – ja gerne, 
Faire Ticketpreise –  nein danke!


55‘000 EinwohnerInnen des Bezirks Schwyz haben schon 2012 für den Bau der Rotenfluebahn 2.5 Mio. bezahlt. Jetzt sollen sie nochmals mit ihren Steuergeldern für 2 Mio. geradestehen! Solidarität wird verlangt! 

Aber: 40‘000 von ihnen zahlen für eine Retourfahrt auf die Rotenflue exakt 50% mehr als die Einwohner der Gemeinde Schwyz: statt nur Fr. 28.00 volle Fr. 42.00! Ist das fair? Fühlen sich da die EinwohnerInnen von Arth, Ingenbohl, Muotathal, Steinen, Sattel, Rothenthurm, Oberiberg, Unteriberg, Lauerz, Steinenberg, Morschach, Alpthal, Illgau und Riemenstalden nicht zu recht verschaukelt? 

Sie haben es in der Hand: mit einem kräftigen NEIN zur Rotenflue-Garantie am 7. März 2021. 



PS. Wir haben einen notariell beglaubigten Abdruck der Homepage Rotenflue Mythen Region mit den Anwohnertarifen vom 23.2.2021 – falls morgen schon alles geändert sein sollte und man uns wieder als Lügner hinstellen will.